EINFACH · FAIR

Herzlich Willkommen bei der Erzeugergemeinschaft für Schlachtvieh Traunstein w.V.

Wir sind die Selbsthilfe-Organisation der Schlachtrind erzeugenden Landwirte im Großraum der südostbayerischen Landkreise Berchtesgaden, Altötting, Mühldorf, Rosenheim, Erding und Traunstein. Unser Mitgliederbestand im Aktionsradius verdichtet sich ständig. Mit 2.450 Mitgliedsbetrieben sind wir eine starke Vermarktungsgemeinschaft von Kleinbauern und Rinderzüchtern im Alpenraum und Alpenvorland. Wir vermitteln das Schlachtrind unserer Erzeuger vornehmlich an den Fleischgroßhandel, ermöglichen mit unserem Tochterunternehmen Regionalrind Traunstein-Miesbach GmbH aber auch u.a. die Lohnschlachtung und Selbstvermarktung von Rindfleisch durch unsere Landwirte. Für unsere Geschäftsabwicklung mit unseren Mitgliedern und Kunden folgen wir einer geradlinigen und deshalb anspruchsvollen Unternehmensphilosophie: "Einfach · fair". Denn berechenbar für seine Geschäftspartner zu sein, ist eine Tugend, die sich in unserer heutigen Wirtschaftswelt nicht immer so einfach verteidigen lässt.

Wir erzeugen

Qualitätsfleisch

Wir vermarkten

gewissenhaft

Wir zahlen

schnell

UNTERNEHMEN

Wir vermitteln das Schlachtvieh - Schlachtung in unserem Schlachthof in Traunstein

Während der in unserem Besitz befindliche Schlachthof Traunstein von unserem Partner Alpenrind betrieben wird, konzentrieren wir uns auf den Einkauf des Lebendviehs von unseren Mitgliedsbetrieben. Für unseren fairen Einkauf, stabile Preise, die unkomplizierte Abwicklung und die schnelle Auszahlung an die zuliefernden Erzeuger sind wir seit Jahrzehnten bekannt. Als wirtschaftlicher Verein schütten wir unsere Gewinne vollständig an unsere Mitglieder aus. Wir überwachen die Schlachtung stellvertretend für unsere Erzeugerbetriebe und unterstützen sie bei entsprechenden Qualitätsprogrammen, zur Sicherstellung bester Fleischqualität durch gesunde Ernährung der Rinder und ihrer tierwohlgerechten Haltung.

Unser im Verbandsgebiet zentral gelegener Schlachthof sichert kurze Transportzeiten für das Schlachtrind. In Randgebieten führen wir die Tiere deshalb dem nächstgelegenen Schlachthof zu. 

Top Futterqualität durch begünstigte Lage der Weideflächen

Die topographische Lage der Mehrzahl unserer Mitgliedsbetriebe garantiert unseren Abnehmern die überwiegende Ernährung der Tiere mit eiweißreichem, natürlichen Grünfutter von unseren saftigen Wiesen. Viele unserer Rinder stehen im Sommer auf Hoch- und Niederalmen im Bergland oder auf unseren Weiden des Alpenvorlandes. Sie leben dort artgerecht in kleinen Herden und ernähren sich auf natürliche Weise. Aktuell sind 279 unserer Mitgliedsbetriebe Biobauern. 2.171 sind konventionell produzierende Landwirte. Davon sind 1.250 Höfe nach VLOG Standard für die Fleischproduktion genfrei zertifiziert. Die Anzahl der genfreien Erzeuger und Biobetriebe im Verband nimmt stetig zu. Bei der Tiergesundheit sind unsere Mitglieder u.a. um die Reduktion des Einsatzes von Antibiotika bemüht. Immer mehr Betriebe absolvieren z. B. auch Weiterbildungslehrgänge zur homöopathischen Behandlung der Tiere im Krankheitsfall.

EINZUGSGEBIET

Unser Einzugsgebiet reicht von Berchtesgaden bis nach München

 

CHRONIK

Wir vermitteln das Schlachtvieh - Schlachtung in unserem Schlachthof in Traunstein

Die Schlachtviehvermarktung unterliegt seit vielen Jahren beinahe durchgehend unbeständigen und kurzfristigen Veränderungen bei der nationalen und internationalen Nachfrage. Insbesondere bei Schlachtrind ist neben schwankenden Futterpreisen sowie anderen Herstellungskosten auch die jeweilige Situation z.B. am Milchmarkt Ursache dafür. Leider wirken sich auch zunehmend kürzer werdende Zyklen bei Gesetzesänderungen und Verordnungen für die Landwirtschaft auf die Viehbestandsbewirtschaftung in unseren Erzeugerbetrieben aus. Der Erzeugergemeinschaft Traunstein ist es dennoch über Jahrzehnte gelungen, ein „gesundes“ Wachstum bei Schlachtzahlen aufrecht zu erhalten und schädliche Spitzen beim Angebot auszugleichen. Das hat die Mitgliedsbetriebe seit Gründung des Vereins 1977 vor der Abgabe ihres Schlachtviehs zu Dumpingpreisen bewahrt. Unser Vieheinkaufsteam ist über die Preisentwicklungen am Markt bestens und immer aktuell informiert. Das garantiert ein gutes Timing in beide Richtungen. Unsere gut geschulten Mitarbeiter bemühen sich intensiv um gute Erlöse für die Erzeuger einerseits und Liefersicherheit gegenüber unseren Abnehmern andererseits. Das macht uns zu einem zuverlässigen Partner für alle Beteiligten und drückt sich auch in einem zufriedenstellenden durchschnittlichen Jahresumsatz mit stetem Wachstum aus.

PDF - Unternehmensentwicklung